Einzeltraining

Anders als im Gruppentraining wird hier die volle Trainingseinheit (60 Minuten) nur Ihnen und Ihrem Tier gewidmet. Im Vordergrund stehen die individuellen Trainingsziele und/oder Herausforderungen. Die Trainingseinheiten werden durch 1-2 kurze Pausen unterbrochen.

Im Rahmen des Einzeltrainings ist auch die Vorbereitung auf den Verhaltens-/ Wesenstest (sog. Listenhunde o. als individuell gefährlich eingestufte Hunde) möglich.

Wo?  Bei Ihnen zu Hause, auf dem Hundeplatz oder in einem Park- oder Wiesenbereich (Freilauffläche) in Ihrer Nähe.

Wann? Einzeltraining ist (nach vorheriger Terminvereinbarung) innerhalb folgender Zeiten möglich:

Montag – Freitag von 09:00 – 19:00 Uhr
(Samstags- und Sonntagstermine auf Anfrage möglich).