Hundesport /Mantrailing

Schnuppern Sie in die Welt der Rettungshunde und lernen Sie gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner eine weitere Möglichkeit kennen, die gemeinsame Zeit draussen in der Natur mit Spaß und artgerechnter Auslastung zu geniesen. Beim Mantrailing lernt Ihr Hund, Sie oder andere Personen nur mit seiner Nase zu finden. Sowohl das Führen des Hundes, der dabei endlich mal vorne laufen und sogar etwas ziehen darf, als auch das Verstecken und Gefunden werden macht jede Menge Spaß. Gleichzeitig lastet es Ihren Hund aus, richtige Nasenarbeit macht müde. Darüber hinaus ist es eine sinnvolle Methode zur Umleitung eines evtl. ausgeprägten Jagdtriebs. Für das Trailen gibt es keine Alterbegrenzungen, vom Junghund bis zum Senior (solange die Nase noch gut funktioniert) können alle Hunde mitmachen.

Wo? Da wir an unterschiedlichen Punkten starten (mal Wald, mal Feld, mal Stadt) und dabei darauf achten müssen, keine Gegend zu erwischen, in der Sie mit Ihrer Fellnase am Tag zuvor bereits eine Gassirunde gedreht haben, wird der Ort jeweils neu festgelegt.

Wann? Samstags nachmittags ab 15:00 Uhr.(Dauer ist abhängig von der Teilnehmerzahl – mind. 1 Stunde, max. 3 Stunden)

Vor der ersten Teilnahme ist die Voranmeldung (Telefon, Mail) notwendig.