Hundesport /Agility

Agility ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Fellnase mental wie körperlich zu fordern, fördern und auszulasten. Gleichzeitig festigt diese Sportart die Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Hund, verbessert die Kommunikation und macht ganz nebenbei sowohl Hund wie HalterIn jede Menge Spaß.

Voraussetzungen zur Teilnahme am Agility:

  • Gesundheit des Hundes (insbesondere bei Krankheiten im Skelettsystem sollte vorher mit dem TA geklärt werden, ob Agility möglich ist).
  • Gute Kommunikation zwischen Hund und HalterIn – die Grundkommandos (Sitz, Platz, Fuß, Hier o. Komm) sollte Ihre Fellnase bereits kennen u. einigermaßen beherrschen
  • Motivation, sich gemeinsam mit Ihrem Hund aktiv sportlich zu betätigen.

Für Welpen ist Agility nicht geeignet, da die körperliche Belastung zu hoch ist. Damit Ihr Welpe sich dennoch bereits mit Hundesport beschäftigen darf, beinhaltet die Welpenschule die spielerische Vorbereitung auf evtl. spätere Hundesportaktivitäten.

Das Agility-Training findet jeweilsSamstags um 16:00 Uhr (Ehrenfeld) Ab Juli bis Ende Oktober zusätzlich Mittwochs um 19:00 Uhr (Ehrenfeld) statt. Die Kerntrainingszeit dauert eine Stunde inkl. 10 Minuten Pause.

Bitte vor der ersten Teilnahme kurz telefonisch anmelden.