Hundeschule

Hundeausbildung / Hundeschule

Einzeltraining

Wo?  Bei Ihnen zu Hause, auf dem Hundeplatz oder in einem Park- oder Wiesenbereich (Freilauffläche) in Ihrer Nähe.

Wann? Einzeltraining ist (nach vorheriger Terminvereinbarung) innerhalb folgender Zeiten möglich:

           Montag – Freitag von 09:00 – 20:00 Uhr

          (Samstags- und Sonntagstermine auf Anfrage möglich)

Anders als im Gruppentraining wird hier die volle Trainingseinheit (60 Minuten) nur Ihnen und Ihrem Tier gewidmet. Die Trainingseinheiten werden durch 1-2 kurze Pausen, in denen Ihr Vierbeiner bei Spiel und Spaß mit Freude für die nächste Trainingseinheit entspannen kann, unterbrochen.

    • Ersttermin: Ermittlung u. Bewertung Ausbildungsstand, Festlegung der individuell zugeschnittenen Trainings- und Verhaltensmethodik sowie die erste praktische Trainingseinheit.
    • Folgetermin: Übung der zielorientierten Trainingseinheiten, je nach individuellem Lerntempo/-fortschritt werden die Übungen/Trainingsschritte erweitert.

Im Rahmen des Einzeltrainings ist auch die Vorbereitung auf den Verhaltens-/Wesenstest (sog. Listenhunde o. als individuell gefährlich eingestufte Hunde) möglich.

 

 givemefive

Gruppentraining

Im Gruppentraining wird - neben allgemeinen erzieherischen Herausforderungen - die Kommunikation zwischen Ihnen und Ihrem Hund verbessert und das Sozialverhalten unter Artgenossen und im Umgang mit fremden Menschen trainiert. Es werden alle wichtigen Erziehungskomponenten (Grundkommandos) geschult, Priorität bilden Themen wie Leinenführigkeit und Abrufbarkeit. Auch die artgerechte Auslastung und Beschäftigung Ihrer Vierbeiner oder Fragen zu Ernährung, Gesundheitsprophylaxe etc. finden Berücksichtigung. Die Trainingseinheiten finden im direkten Miteinander mit anderen Hunden und Haltern statt und werden durch eine kurze Pause, in der sich alle Vierbeiner bei einem kurzen Spaziergang oder Spiel und Spaß entspannen können, unterbrochen. Das Gruppentraining ist für Hunde ab 6 Monaten geeignet (Welpenschule siehe unten).

Die Vorbereitung auf die Begleithundeprüfung sowie den Wesenstest ist ebenfalls weitestgehend im Rahmen des Gruppentrainings möglich - jedoch sind ergänzend Einzeltrainingseinheiten notwendig.

Sollten die aktuell angebotenen Termine für die Hundeschulgruppe nicht zu Ihrem persönlichen Zeitplan passen, ist das individuell auf Sie und Ihren Hund abgestimmte Einzeltraining eine gute Alternative.

Wo?    Ehrenfeld

Wann?   Samstags 11:00-12:00 Uhr  /   Montags 18:30-19:30 Uhr (November bis März keine Abendgruppe)    

Vor der ersten Teilnahme ist die Voranmeldung (Telefon, Mail oder Kontaktformular) notwendig. Im Rahmen eines Schnuppertrainings oder wahlweise gesonderten Kennenlerntermins zusammen mit Ihrem Hund besprechen wir Ihre individuellen Wünsche, Ziele und Herausforderungen.

 

 

Welpenschule

In der Welpenschule gehen die kleinen Fellnasen mit spielerischen, kurzen Übungseinheiten die ersten Schritte hin zur Grundausbildung. Den Mittelpunkt der Welpenausbildung bildet die umfassende Sozialisierung, die neben dem Umgang mit anderen Hunden und Menschen auch Herausforderungen wie z.B. Bus-/Bahn- oder Autofahren beinhaltet. Das freie Spielen der Welpen untereinander gehört ebenso zur Welpenschule, wie erste Konzentrationsübungen. Damit bei der Erziehung der Welpen keine Probleme entstehen, gehört zur Welpenschule auch die Vermittlung von Wissen rund um Hundekommunikation-/verhalten, Ernährung und Gesundheitsprophylaxe sowie artgemäße Beschäftigung.

Wo?    Ehrenfeld

Wann?   Samstags 12:15-13:00 Uh

Vor der ersten Teilnahme ist die Voranmeldung (Telefon, Mail oder Kontaktformular) notwendig. Im Rahmen eines Schnuppertrainings oder gesonderten Kennenlerntermins zusammen mit Ihrem Hund besprechen wir Ihre individuellen Wünsche, Ziele und Herausforderungen.

 


Mantrailing

Schnuppern Sie in die Welt der Rettungshunde und lernen Sie gemeinsam mit Ihrem Vierbeiner eine weitere Möglichkeit kennen, die gemeinsame Zeit draussen in der Natur mit Spaß und artgerechnter Auslastung zu geniesen. Beim Mantrailing lernt Ihr Hund, Sie oder andere Personen nur mit seiner Nase zu finden. Sowohl das Führen des Hundes, der dabei endlich mal vorne laufen und sogar etwas ziehen darf, als auch das Verstecken und Gefunden werden macht jede Menge Spaß. Gleichzeitig lastet es Ihren Hund aus, richtige Nasenarbeit macht müde. Darüber hinaus ist es eine sinnvolle Methode zur Umleitung eines evtl. ausgeprägten Jagdtriebs. Für das Trailen gibt es keine Alterbegrenzungen, vom Welpenalter bis zum Senior (solange die Nase noch gut funktioniert) können alle Hunde mitmachen.

Wann? Samstags nachmittags ab 16:00 Uhr.(Dauer ist abhängig von der Teilnehmerzahl - mindestens aber 1 Stunde)

Wo?    Da wir an unterschiedlichen Punkten starten (mal Wald, mal Feld, mal Stadt) und dabei darauf achten müssen, keine Gegend zu erwischen, in der Sie mit Ihrer Fellnase am Tag zuvor bereits eine Gassirunde gedreht haben, wird der Ort jeweils neu festgelegt.

Vor der ersten Teilnahme ist die Voranmeldung (Telefon, Mail oder Kontaktformular) notwendig.

 

 

Hundesport (Agility)

Agility ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Fellnase mental wie körperlich zu fordern, fördern und auszulasten. Gleichzeitig festigt diese Sportart die Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Hund, verbessert die Kommunikation und macht ganz nebenbei sowohl Hund wie HalterIn jede Menge Spaß.

Voraussetzungen zur Teilnahme am Agility:

  • Gesundheit des Hundes (insbesondere bei Krankheiten im Skelettsystem sollte vorher mit dem TA geklärt werden, ob Agility möglich ist).
  • Gute Kommunikation zwischen Hund und HalterIn - die Grundkommandos (Sitz, Platz, Fuß, Hier o. Komm) sollte Ihre Fellnase bereits kennen u. einigermaßen beherrschen
  • Motivation, sich gemeinsam mit Ihrem Hund aktiv sportlich zu betätigen. 


Für Welpen ist Agility nicht geeignet, da die körperliche Belastung zu hoch ist. Damit Ihr Welpe sich dennoch bereits mit Hundesport beschäftigen darf, beinhaltet die Welpenschule die spielerische Vorbereitung auf evtl. spätere Hundesportaktivitäten.

Das Agility-Training findet jeweils

  • Samstags um 16:00 Uhr (Ehrenfeld)
  • Ab Juli bis Ende Oktober zusätzlich Mittwochs um 19:00 Uhr (Ehrenfeld)

statt. Die Kerntrainingszeit dauert eine Stunde inkl. 10 Minuten Pause. Bitte vor der ersten Teilnahme kurz telefonisch anmelden.

Anruf Facebook E-Mail Impressum Datenschutzerklärung